Ameisenbekämpfung für Wuppertal

  • Schwelm
  • Remscheid
  • Solingen
  • Gevelsberg
  • Sprockhövel
  • Ennepetal
  • Wuppertal

Wenn sich eine Ameisenstraße erst einmal ihren Weg durchs Wohnzimmer Richtung Küche und Speisekammer bahnt, gilt es schnell zu reagieren. Denn haben Ameisen durch rissiges Mauerwerk oder undichte Türen und Fenster erst einmal den Weg ins Wohnungsinnere gefunden, siedeln sie sich oft hinter Schränken, unter Fußböden oder hinter Fußleisten an und können dort mit etwas Pech sogar neue Kolonien gründen. Das ist nicht nur eine unangenehme Vorstellung, sondern gefährdet auch die Gesundheit, denn Ameisen hinterlassen oft auch Krankheitserreger, wenn sie bei ihrer Nahrungssuche Lebensmittel befallen.

Einige Arten wie Holzameisen schädigen bei einem Befall zudem die Substanz des Hauses. Deshalb ist eine möglichst frühzeitige und nachhaltige Ameisenbekämpfung in Haus und Wohnung durchaus sinnvoll. Versuchen Laien sich daran, kehren die Tiere oft in größerem Ausmaß zurück. Deshalb sollten Sie sich bei einem Befall direkt an unsere erfahrenen Schädlingsexperten zur Ameisenbekämpfung für Wuppertal und Umgebung wenden, die dann in kürzester Zeit für Sie vor Ort sind.

Wie ein Befall mit Ameisen entsteht

Ameisenbekämpfung Die unliebsamen Ameisenstraßen in die Speisekammer entstehen meistens ab dem Frühjahr, denn dann beginnt die Brutzeit der gut organisierten Vorratsschädlinge und ihr Nahrungsbedarf steigt. Sie senden Späher aus, die Nahrung und gute Plätze für weitere Kolonien suchen. Wege zu Fundstellen markieren sie dann mit Pheromonen, sodass Arbeiterameisen diesen später folgen können.

Als schädlich eingestuft werden in Deutschland ca. 100 Ameisenarten. Schädlingsbekämpfer müssen ihr Vorgehen dabei meist genau auf die jeweilige Art abstimmen. Besonders verbreitet sind die schwarzen Holzameisen, die dunkelbraunen Rasenameisen, die schwarzbraunen Wegameisen sowie die kleinen und widerstandsfähigen Pharaoameisen. Sehen Sie auffällige Erdhaufen im Außenbereich Ihres Grundstücks, Nahrungs- und Materialkrümel auf dem Boden und bei Holzleisten und Fugen, sind dies deutliche Zeichen für einen Ameisenbefall.

Dann sollten Sie zeitnahe eine professionelle Ameisenbekämpfung durch einen Fachmann anstoßen.

Wie verhindert man eine Ausbreitung von Ameisen?

Ameisen Selbst sollte man gegen die Ameisen besser nicht vorgehen. Ohne Kenntnis der geeigneten Mittel und Methoden entfernt man meist nur einzelne Tiere, während die eigentliche Kolonie sich in die Zwischenräume des Hauses flüchtet. Es gilt, die Ameisenkönigin zu vernichten, was mit Hausmitteln wie Backpulver oder Natron aber nicht gelingt, weil diese die Königin gar nicht erst erreichen. Im Handel erhältliche Giftköder brauchen lange Zeit, um den gewünschten Effekt zu erzielen und wirken bei einigen Ameisenarten überhaupt gar nicht.

Bei einer professionellen Ameisenbekämpfung verschwinden die Ameisen jedoch schnell und dauerhaft. Bei den meisten Ameisenarten hilft eine Beköderung des Außen- und Innenbereichs Ihres Grundstücks. Gegen die Wegameise beispielsweise helfen im Freien Gießmittel und im Innenbereich Pulver oder Gele. Bei der Pharaoameise ist es schwieriger: Hier müssen kontinuierlich und systematisch speziell zubereitete Frischköder eingesetzt werden.

Wie führt Preventa die professionelle Ameisenbekämpfung durch?

Ameisenbekämpfung Die bei Preventa beschäftigten Schädlingsbekämpfer sind IHK-geprüft und bestens für die Ameisenbekämpfung ausgebildet. Durch ihre Kenntnisse der verschiedenen Ameisenarten und ihres Sozialverhaltens können sie diese schnell und dauerhaft beseitigen. Bei der Meldung eines Befalls sind sie werktags in der Regel innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen in Wuppertal vor Ort, um die Bekämpfung systematisch in Angriff zu nehmen.

In einem ersten Schritt ermitteln sie dabei, welche Bereiche des Hauses von welcher Ameisenart befallen sind. Das erlaubt unseren Fachleuten, individuell auf den jeweiligen Befall abgestimmt die effizientesten Bekämpfungsmaßnahmen anzusetzen. Sie finden und verschließen kompetent mögliche Zugangswege zu Haus oder Wohnung und beseitigen durch eine gründliche Reinigung und Desinfektion alle Spuren des Befalls.

Regelmäßige Kontrollen im Anschluss und bei Bedarf eine Wiederholung der ermittelten Maßnahmen stellen sicher, dass Sie nachhaltig von Schädlingen befreit sind.

Dabei achten unsere Mitarbeiter auf Diskretion, wobei sie mit unauffällig gestalteten Fahrzeugen und dezenter Kleidung beginnen.
ch eine gründliche Reinigung und Desinfektion beseitigt. Um Sie nachhaltig von den Schädlingen zu befreien, führen wir danach in regelmäßigen Abständen Kontrollen durch und wiederholen nötigenfalls die ermittelten Bekämpfungsmethoden.

Dabei achten unsere Mitarbeiter auf eine möglichst diskrete Arbeitsweise, nutzen unauffällig gestaltete Fahrzeuge und tragen durchweg dezente Kleidung.

Weitere Informationen und schnelle Hilfe zur Ameisenbekämpfung
erhalten Sie unter Tel. 0202 / 261 352 30.

Unsere Kammerjäger sind in Wuppertal, Schwelm, Remscheid, Solingen, Gevelsberg, Sprockhövel und Ennepetal plus 25 km Umkreis flächendeckend für Sie unterwegs.

  • Garantierte Festpreise
  • Keine zusätzlichen Anfahrtskosten
  • Schnelle Hilfe binnen 24 Stunden
  • IHK-geprüfte Schädlingsbekämpfer
  • Neutrale Fahrzeuge und Kleidung
  • Umweltschonende Verfahren
  • Kostenloser Bestimmungsservice

Ameisenbekämpfung für Wuppertal mit Preventa

Schnelle Hilfe erhalten Sie hier:
0202 / 261 352 30

  • Garantierte Festpreise
  • Keine zusätzlichen Anfahrtskosten
  • 24-Stunden-Service
  • IHK-geprüfte Schädlingsbekämpfer
  • Neutrale Fahrzeuge und Kleidung
  • Umweltschonende Verfahren
  • Kostenloser Bestimmungsservice

Kostenlose Sofortanfrage

0202 / 261 352 30

Nicht sicher welches Insekt Sie nervt...?

Kammerjäger Bestimmungsservice

... dann nutzen Sie unseren kostenlosen Bestimmungsservice.


» zu unserem Bestimmungsservice

Weiteres zur Schädlingsbekämpfung