Bettwanzenbekämpfung für Wuppertal

  • Schwelm
  • Remscheid
  • Solingen
  • Gevelsberg
  • Sprockhövel
  • Ennepetal
  • Wuppertal

Trotz hoher Hygienestandards ist die Zahl der Bettwanzenbefälle in den vergangen 15 Jahren in westlichen Industrieländern wieder angestiegen. Galten sie zuvor fast schon als ausgerottet, kommen Bettwanzen heute immer häufiger vor. Eine Ursache ist die Globalisierung: Menschen reisen mehr und die Schädlinge reisen im Gepäck und in Cargo-Containern mit.

Eine andere Ursache ist geltendes Recht: Wo früher hochwirksame synthetische Insektizide zur Bettwanzenbekämpfung verwenden werden konnten, sind diese sei den Siebzigerjahren in Deutschland verboten. Bei der professionellen Schädlingsbekämpfung kommen daher heute gegen Bettwanzen neben zulässigen Präparaten auch Bekämpfungsmethoden wie Wärmeentwesung oder Begasungen zum Einsatz. Gerne beraten Sie unsere erfahrenen Schädlingsexperten zur Bettwanzenbekämpfung für Wuppertal und Umgebung zu allen Möglichkeiten, mit denen Sie die Blutsauger loswerden können.

Broschüre Bettwanzenbekämpfung

Zeichen eines Befalls durch Bettwanzen

Bettwanzen Bettwanzen ernähren sich von menschlichem und tierischem warmen Blut. Die nachtaktiven Parasiten verstecken sich schnell in Fugen, Ritzen und hinter Leisten, sobald es Tag wird oder man das Licht einschaltet. Da sie zudem gerade einmal sechs Millimeter groß sind und sehr flink, sieht man die Tiere fast nie direkt. Einen Befall durch Bettwanzen erkennt man daher meist erst an Bettwanzenstichen, die sie einem im Schlaf zufügen. Zunächst sehen die resultierenden Rötungen aus wie normale Mückenstiche, aber wenn man dem Juckreiz nachgibt und kratzt, können sie sich entzünden und zu nässenden Quaddeln führen.

Befinden sich Blutspritzer und Kotpünktchen auf der Bettwäsche oder finden Sie kleine Kothaufen im Bettkasten oder in Spalten zwischen Bett und Wand, dann liegt meist ein Bettwanzenbefall vor. Ein süßlicher Geruch geht auf die Exkremente sowie Drüsensekrete der Bettwanzen zurück und ist ein Hinweis, dass der Befall stark ausgeprägt ist.

Warum ist die Bettwanzenbekämpfung so schwierig?

Bettwanzenbekämpfung Köln Bettwanzen sind nicht nur lichtscheu und schnell, sondern können bei Zimmertemperatur auch monatelang ohne Nahrung überleben. So können sie sich selbst dann wieder ausbreiten, wenn eine Wohnung nach längerem Leerstand neu bezogen wird.

Sie vermehren sich außerdem rasant: Eine weibliche Bettwanze kann bis zu 500 widerstandsfähige Eier in der ganzen Wohnung verteilen. Nach nur zwei Wochen schlüpfen die ersten Larven, beginnen sofort Blut zu saugen und können sich nach nur sechs Wochen selbst fortpflanzen.

Professionelle Bettwanzenbekämpfung durch Preventa

Bettwanzenbekämpfung Innerhalb von meist nur 24 Stunden sind unsere IHK-geprüften, bestens für die Bettwanzenbekämpfung ausgebildeten Schädlingsbekämpfer bei Ihnen in Wuppertal vor Ort und beginnen mit der Bekämpfung. Sie minimieren dabei die Risiken für Mensch, Tier und Umwelt durch eine durchdachte Kombination aus biochemischen und physikalischen Maßnahmen.

Zunächst werden bei der Schädlingsbekämpfung gefährdete Bereiche freigelegt, z.b. Hohlräume hinter Steckdosen oder Lichtschaltern. Diese oft zur Eiablage verwendeten Verstecke werden dann mit resistenzbrechenden Präparaten sowie langzeitwirkenden Pulvern behandelt. Sprühbarrieren, die auf Wände, Böden und Türrahmen aufgetragen werden, kommen einem erneuten Eindringen der Wanzen in einen behandelten Bereich der Wohnung zuvor. Wir bieten zudem anschließende Kontrollen und falls nötig weitere Behandlungen an, um eine endgültige Beseitigung der Wanzenpopulation sicherzustellen. Zudem beraten wir sie bei der Reinigung betroffener Räumlichkeiten sowie Textilien und unterstützen sie bei der Beseitigung sämtlicher Spuren des Bettwanzenbefalls.

Stets achten unsere Mitarbeiter für Wuppertal dabei auf eine diskrete Arbeitsweise, wozu ein dezenter Kleidungsstil und unauffällig gestaltete Fahrzeuge beitragen.

Weitere Informationen und schnelle Hilfe zur Bettwanzenbekämpfung
erhalten Sie unter Tel. 0202 / 261 352 30.

Unsere Kammerjäger sind in Wuppertal, Schwelm, Remscheid, Solingen, Gevelsberg, Sprockhövel und Ennepetal plus 25 km Umkreis flächendeckend für Sie unterwegs.

  • Garantierte Festpreise
  • Keine zusätzlichen Anfahrtskosten
  • Schnelle Hilfe binnen 24 Stunden
  • IHK-geprüfte Schädlingsbekämpfer
  • Neutrale Fahrzeuge und Kleidung
  • Umweltschonende Verfahren
  • Kostenloser Bestimmungsservice

Bettwanzenbekämpfung für Wuppertal mit Preventa

Schnelle Hilfe erhalten Sie hier:
0202 / 261 352 30

  • Garantierte Festpreise
  • Keine zusätzlichen Anfahrtskosten
  • 24-Stunden-Service
  • IHK-geprüfte Schädlingsbekämpfer
  • Neutrale Fahrzeuge und Kleidung
  • Umweltschonende Verfahren
  • Kostenloser Bestimmungsservice

Kostenlose Sofortanfrage

0202 / 261 352 30

Nicht sicher welches Insekt Sie nervt...?

Kammerjäger Bestimmungsservice

... dann nutzen Sie unseren kostenlosen Bestimmungsservice.


» zu unserem Bestimmungsservice

Weiteres zur Schädlingsbekämpfung